EU-Zero-Pollution-Ambition

Das Wachstumsprogramm der EU „European Green Deal (EGD)“ wird von vielen als überdimensionales Gebilde angesehen, es hat aber etwas in Gang gesetzt. Generaldirektionen der Europäischen Kommission, die bisher stur nebeneinander her gearbeitet haben, bündeln ihr Wissen...

mehr lesen

Ressourcennutzung in Österreich 2020

Natürliche Ressourcen stellen eine wichtige Grundlage für unser Leben dar. Wir benötigen Land, um darauf Nahrungsmittel anzubauen; Rohstoffe, um Häuser, Straßen und Produkte unseres täglichen Lebens herzustellen; Energieträger, um Transportmittel und Maschinen zu...

mehr lesen

Luftfahrtrecht – The drones are coming!

„Unmanned aerial vehicles“ bzw. „unbemannte Flugobjekte“ hört sich grundsätzlich nicht nach einer Spezies an, die in Steinbrüchen, Sand- und Kiesgruben oder auf Baustellen häufig anzutreffen ist. Im Rahmen der Digitalisierung haben aber Drohnen in diesen Bereichen...

mehr lesen

Der Zustand der Natur in der Europäischen Union

Am 19.10.2020 hat die Europäische Kommission ihre jüngste Bewertung des Zustands der Natur in der Europäischen Union veröffentlicht. Der Bericht gibt einen umfassenden Überblick über die Lage der unter die EU-Naturschutzvorschriften fallenden Arten und Lebensräume in...

mehr lesen

Kreislaufwirtschaft und Biodiversität

Der sorgsame Umgang mit unseren Ressourcen sollte heutzutage selbstredend sein. Dennoch war es auch der neuen Europäischen Kommission unter Ursula von der Leyen wichtig, diese Selbstverständlichkeit im sogenannten „European Green Deal“ festzuschreiben. Die politischen...

mehr lesen

Splittstreuung schützt Umwelt und kritische Infrastruktur

Bei winterlichen Verhältnissen werden auf Österreichs Straßen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit unterschiedliche Mittel zur Glatteisbekämpfung eingesetzt. Man unterscheidet grundsätzlich zwei Arten von Streumitteln: abstumpfende Streumittel, wie Streusplitt, und...

mehr lesen

Wann ist eine Gemeinde smart?

Klimawandel, Überalterung, Bildung, Migration, ein steigendes Mobilitätsbedürfnis oder der Verlust von Lebensraum zählen zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Eine Gemeinde oder Stadt ist dann „smart“ oder schlau, wenn sie sich zeitgerecht diesen...

mehr lesen