Mineralische Rohstoffe und Raumordnung

GASTBEITRAG VON DIPL. ING. ILSE WOLLANSKY, AMT DER NÖ LANDESREGIERUNG Die Abstimmung zwischen den Anforderungen zur Gewinnung mineralischer Rohstoffe und anderen räumlichen Erfordernissen hat in Niederösterreich eine Tradition, die bis in die...

mehr lesen

Splitt und Salz im Vergleich

Salzen oder Streuen: Eine Entscheidung zwischen Sicherheit und Umweltschutz? Der nächste Winter kommt bestimmt und damit auch die Frage vieler Gemeinden, wie diese die Sicherheit der BürgerInnen bei glatter Fahrbahn oder auf Gehsteigen...

mehr lesen

Urban Mining: Mehr als ökologisches Spinnen

Sand ist weltweit ein knappes Gut geworden. In Afrika werden beispielsweise ganze Strände in Nacht- und Nebelaktionen abgegraben und der Sand an die Bauindustrie verkauft. Obwohl Österreich nicht an einen Ozean grenzt, ist das Land in der glücklichen Lage,...

mehr lesen

Das ist föderalistischer Geldvernichtungs­wahnsinn

Im Interview mit Report(+)PLUS erklärt Robert Wasserbacher, Geschäftsführer des Forums mineralische Rohstoffe, die volkswirtschaftliche Bedeutung der Rohstoffgewinnung, warum die Branche in Brüssel mehr Gehör findet als auf Bezirksebene und...

mehr lesen

Urban mining – Städte als Lagerstätten nutzen

Das Thema Ressourcenschonung ist eine der sieben Leitinitiativen der Europäischen Kommission innerhalb der Strategie Europa 2020. Uns allen ist klar, dass der sparsame und effiziente Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen für eine nachhaltige...

mehr lesen